Leitbild

Der „Ländliche Erwachsenenbildung Kreisarbeitsgemeinschaft Peeneland“ e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Arbeit auf die Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen und Projekten gerichtet ist, die der allgemeinen und politischen Weiterbildung unserer Kunden dienen sowie deren Beschäftigung, soziale Eingliederung und Fortschreibung individueller Lernbiografien unterstützen.

Für unser Handeln und unsere Bildungsarbeit sind die Werte der Chancengleichheit und sozialen Gerechtigkeit, der Gleichberechtigung, Eigenverantwortung und Solidarität sowie der Emanzipation und Humanität bestimmend. Dabei orientieren wir uns am Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und einem umfassenden Demokratieverständnis. Wir sind offen für Menschen unterschiedlicher weltanschaulicher, konfessioneller oder politischer Standpunkte, für Menschen aller gesellschaftlichen Schichten und ethnischer Abstammung.

Im Rahmen des Lebenslangen Lernens richtet sich unser Wirken prinzipiell an alle bildungs- und arbeitswilligen Bürger der Region Mecklenburg-Vorpommern, speziell jedoch auf die Arbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen.

Getreu unserem Motto „Gemeinsam lernen – sinnvoll Leben!“

leisten wir als innovativer Bildungsanbieter wir mit unserem kompetenten Personal- und Dozentenstamm einen substanziellen Beitrag zur formellen als auch informellen Bildung unserer Kursteilnehmenden und erweisen uns in jeder Hinsicht als zuverlässiger Geschäftspartner.

Unsere Kunden haben als Ergebnis der Lehrgänge ihre fachlichen, lebensanschaulichen und sozialen Kompetenzen vervollkommnet, sind entsprechend motiviert, um die nun verbesserte Handlungsfähigkeit zielgerichtet zur Beurteilung des gesellschaftlichen Umfeldes und ihrer Lage einzusetzen um letztendlich ihre individuelle Lebenssituation verbessern zu können.